Kreisschau 2019

Am 23. und 24. November 2019 fand in der Bürgerbegegnungsstätte Niederstüter die Kreisschau des Kreisverbandes der Rassekaninchenzüchter im Ennepe Ruhr Kreis statt. Insgesamt 166 Rassekaninchen und 6 Nummern Erzeugnisse präsentierten sich den Preisrichtern Benjamin Freitag, Gero Schultz und Roman Zimny.

An beiden Tagen war die Tierschau gut besucht. Viele Züchter weit über den Ennepe-Ruhr Kreis hinaus konnten sich von der hohen Zuchtqualität und der Rassen- und Farbenvielfalt überzeugen. Vor allem aber die kleinen Besucher fanden großes Gefallen an den Tieren und schlossen schnell Freundschaft mit den süßen Fellträgern.

Kaninchen vielfältiger Farben und Formen wurden bei der Züchterschau des Ennepe-Ruhr-Kreises am 23. und 24. November in Sprockhövel präsentiert.                         Kaninchen vielfältiger Farben und Formen wurden bei der Züchterschau des Ennepe-Ruhr-Kreises am 23. und 24. November in Sprockhövel präsentiert.

Die Tierschau war Samstags ab 14:00 Uhr geöffnet. Sonntag begann die Ausstellung um 10:00 Uhr und nach 14:00 Uhr konnten sich die ausgestellten Kaninchen wieder auf ihre eigenen Ställe freuen. Aber sicher nicht mehr auf so viel staunende Besucher. An beiden Ausstellungstagen war für Speisen und Getränke bestens gesorgt.

Siegerehrung am Samstagabend

Ab 19:00 Uhr fand in der Begegnungsstätte  Samstags dann  ein gemütlicher Züchterabend statt. Die Siegerehrung wurde vorgenommen und die Lose der Tombola gezogen. An beiden Tagen konnten wir zahlreiche Gäste aus Rat und Verwaltung der Städte des EN-Kreises in Stüter begrüßen. Unter anderem besuchte der Landrat unseres Kreises Herr Olaf Schade die Veranstaltung und traf dabei auf seinen Vorgänger Dr. Arnim Brux. Als Vertreter der Stadt Sprockhövel waren der 1. Bürgermeister Uli Winkelmann, sein Stellvertreter Werner Sauerwein und der Kämmerer Volker Hoven an dem Wochenende anwesend. Von der Stadt Ennepetal und der Stadt Wetter nahmen jeweils die stellvertretenden Bürgermeister an der Siegerehrung teil und konnten die gestifteten Pokale ihrer Heimatstadt persönlich überreichen. Und Sonntagvormittags überreichte der 1. Bürgermeister der Stadt Gevelsberg, Herr Claus Jacobi den Stadtehrenpreis seiner Heimatstadt.

Der 1. Kreisvorsitzende Uwe Singer konnte aber auch zahlreiche Ehrengäste aus den Reihen der Kaninchenzüchter begrüßen, u.a. Rainer und Herbert Schwarzelmüller, Hans-Emil Jung, Klaus Robbert, Willi Naumann und Günter Krefting. Außerdem natürlich die Züchter des EN-Kreises und viele Züchter und Kreisvorsitzende der umliegenden Kreisverbände wie Gelsenkirchen, Bochum und Rhein-Ruhr.

  Kaninchen vielfältiger Farben und Formen wurden bei der Züchterschau des Ennepe-Ruhr-Kreises am 23. und 24. November in Sprockhövel präsentiert.Kaninchen vielfältiger Farben und Formen wurden bei der Züchterschau des Ennepe-Ruhr-Kreises am 23. und 24. November in Sprockhövel präsentiert.           Erfolreicher Gastgeber

Die Züchter des gastgebenden Vereins W 541 Stüter waren auch als Aussteller sehr erfolgreich. In der Jugendabteilung wurden die Jugendlichen des RKZV W 541 Stüter Mannschaftssieger vor der Jugendgruppe WJ 17 Ardey und WJ 871 Borbach. Die Zuchtgemeinschaft Lasse & Henny Lorenz wurden auf ihren Sachsengold Kreismeister mit 387,0 Punkten. Außerdem stellten sie mit 97 Punkten auch den besten Rammler der Jugend aus.

Kaninchen vielfältiger Farben und Formen wurden bei der Züchterschau des Ennepe-Ruhr-Kreises am 23. und 24. November in Sprockhövel präsentiert.

 

Auch in der Abteilung der Altzüchter gewann der RKZV W 541 Stüter den Mannschaftswettbewerb auf 8 Tieren mit 775,0 Punkten vor dem Farbenclub W 617 mit 773,5 Punkten und dem W 17 Ardey e.V. mit 772,0 Punkten.

Einzelkreismeister-Titel errangen folgende Züchter des W 541 Stüter: Mark Lorenz auf Hasenkaninchen rotbraun (s. Foto), Zgm. Vogelbruch auf Zwergwidder, wildfarbig und Zgm. Gruneberg auf Russen, blau-weiss.

Den besten Rammler vom Zuchtjahr stellte Mark Lorenz auf Hasenkaninchen und die beste Häsin die Zgm. Vogelbruch auf ihren Zwergwiddern.

Mark Lorenz erhielt auf Hasen die höchste Auszeichnung mit 388,0 Punkten und bekam dafür die Kammermedaille. In der Klasse Langhaarkaninchen erhielt Martina Lorenz den Landesverbandsehrenpreis mit 384,0 Punkten

Heinz-Werner Schöneberg – Gedächtnispreis

Im Juni diesen Jahres verstarb unser Ehrenvorsitzender Heinz-Werner Schöneberg im Alter von 83 Jahren. Im zu Ehren und zum Gedenken wurden drei Gedächtnispreise auf 1,2 Tiere vergeben. Die Erringer mit jeweils 291,0 Punkten sind Mark Lorenz, Hasen (W 541), die Zgm. Lorenz, Sachsengold (WJ 541) und die Zgm. Küper-Michels, Zwergwidder (WJ 17)

Erzeugnisschau

Der Kaninchenausstellung angeschlossen war eine Erzeugnisschau. Kreismeister wurde Susanne Elbracht von der HuK-Gruppe w 452 Stüter mit 98 Punkten, einen Ehrenpreis erhielt Brunhilde Schönell mit 97 Punkten.

Kaninchen vielfältiger Farben und Formen wurden bei der Züchterschau des Ennepe-Ruhr-Kreises am 23. und 24. November in Sprockhövel präsentiert.

Einen ausführlichen Bericht über unsere Kreisschau finden Sie auch in der Printausgabe der WAZ (Sprockhövel) vom 25.11.2019 oder in der WAZ-Digitalausgabe unter der Überschrift „Auch bei Kaninchen gibt es Moden und Trends“ sowie eine aktuelle Fotostrecke (40 Bilder) in der WAZ-DigitalKaninchen vielfältiger Farben und Formen wurden bei der Züchterschau des Ennepe-Ruhr-Kreises am 23. und 24. November in Sprockhövel präsentiert.

„Kreisschau der Rassekaninchenzüchter in Sprockhövel“ f

https://www.waz.de/staedte/sprockhoevel/kreisschau-der-rassekaninchenzuechter-in-sprockhoevel-id227736523.html

 

Einen weiteren Bericht von der Kreisschau finden Sie auch auf der Homepage des Kreisverbandes Ennepe-Ruhr
(incl. Download des Kataloges)

http://www.kaninchenzuechter-ennepe-ruhr.de/

(Bitte Links kopieren und in Ihren Browser übernehmen)

Wir bedanken uns für die Beschickung und den Besuch dieser Schau bei allen Ausstellern

und den zahlreichen Gästen recht herzlich!

Kaninchen vielfältiger Farben und Formen wurden bei der Züchterschau des Ennepe-Ruhr-Kreises am 23. und 24. November in Sprockhövel präsentiert.

w541-stueter.de

 

KV Ennepe Ruhr

Kaninchen vielfältiger Farben und Formen wurden bei der Züchterschau des Ennepe-Ruhr-Kreises am 23. und 24. November in Sprockhövel präsentiert.Kaninchen vielfältiger Farben und Formen wurden bei der Züchterschau des Ennepe-Ruhr-Kreises am 23. und 24. November in Sprockhövel präsentiert.

Kaninchen vielfältiger Farben und Formen wurden bei der Züchterschau des Ennepe-Ruhr-Kreises am 23. und 24. November in Sprockhövel präsentiert.

26. November 2019 Posted by: Leave a comment - Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Unsere Seite verwendet Cookies und teilweise auch Cookies von Diensten Dritter. Weitere Informationen

Unsere Seite benutzt Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter eingesetzt. Wenn Sie diesen Cookies zustimmen möchten, dann klicken Sie bitte unten auf "Akzeptieren".

Schließen