Bericht von der 2. Allgemeinen Bochumer Rammlerschau

Am 12. und 13. März 2011 führten unsere Zuchtfreunde vom RKZV W 55 Bochum die zweite Allgemeine Bochumer Rammlerschau im „Ludwig-Steil-Haus“ in Bochum durch.

Die Züchter unseres Vereins beschickten diese Ausstellung mit 17 Rammlern; ingesamt standen in Bochum 266 Rassekaninchen zur Schau. Im Mannschaftswettbewerb (die 10 besten Tiere eines Vereins) belegten wir vom RKZV W 541 Stüter einen hervorragenden 2. Platz mit insgesamt 965,5 Punkten. Sieger wurde der W 188 Coesfeld-Goxel mit 966,5 Punkten; den 3. Platz belegte der W 262 Marl-Drewer mit 963,5 Punkten.

Das beste Tier der Schau kam ebenfalls aus Stüter von unserem W 541, und über diese Auszeichnung konnte sich die Zuchtgemeinschaft Franke auf der Rasse Alaska mit 97,5 Punkten freuen. Die Zuchtgemeinschaft Krefting auf Blaue Wiener errangen ein Siegerband mit 97,0 Punkten. Weitere Ehrenpreisgegenstände für die Zuchtfreunde aus Stüter gingen an: Zgm. Nikolai, Graue Wiener (96,5), Zgm. Franke, Alaska (97,0), Zgm. Vogelbruch, Klein-Chin (96,5), Heinz-Werner Schöneberg, Loh schwarz (96,5), Zgm. Nikolai, Schwarzgrannen (96,5) und an die Jungzüchter Vogelbruch/Krichel auf Zwergwidder, wildfarbig.

Wir gratulieren allen Ausstellern für ihre Erfolge auf der Rammlerschau in Bochum und bedanken uns auf diesem Wege nochmals für die gute Durchführung der Veranstaltung bei den Züchtern der Rassekaninchenzuchtvereine W 55 & W 443.

Jürgen Vogelbruch, 1. Vorsitzender RKZV W 541 Stüter

22. März 2011 Posted by: Permalink

Unsere Seite verwendet Cookies und teilweise auch Cookies von Diensten Dritter. Weitere Informationen

Unsere Seite benutzt Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter eingesetzt. Wenn Sie diesen Cookies zustimmen möchten, dann klicken Sie bitte unten auf "Akzeptieren".

Schließen